Re.Cri.Re.
print


Breadcrumb Navigation


Content

Einladung zur RE.CRI.RE Final Regional Conference am 12. März 2018 in München

Topic: "Europäische Gesellschaften nach der Krise/European Societies after the Crisis", Ort: Carl Friedrich von Siemens Stiftung, Zeit: 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr

02.02.2018

Am 12.03.2018 veranstaltet das EU-Projekt Re.Cri.Re, das von Prof. Julian Nida-Rümelin geleitet wird, seine internationale Abschlußveranstaltung. Thema ist „Die Europäischen Gesellschaften nach der Krise“. Die Veranstaltung wird von 8.30 bis 16.30 Uhr in der Carl-Friedrich-von-Siemens-Stiftung (http://www.carl-friedrich-von-siemens-stiftung.de/kontakt.html) stattfinden.

Die Veranstaltung wird die Ergebnisse des Projekts präsentieren und Interessierten aus der Wissenschaft und Praxis Gelegenheit geben, sich in Diskussionsrunden aktiv einzubringen. Auf der Veranstaltung werden der Leiter des Projekts, Herr Prof. Julian Nida-Rümelin, ausgewiesene internationalen Wissenschaftlern, sowie Vortragende aus der Praxis und Politik zu hören sein. Wir freuen uns sehr, den ehemaligen Oberbürgermeister von München, Christian Ude als Sprecher gewonnen zu haben. Die bayerische Ministerin für Europafragen, Frau Dr. Beate Merk, hat ihr Kommen ebenso zugesagt.

Wir möchten alle Interessierten herzlich zu dieser Veranstaltungen einladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, da aber das Platzangebot begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung bis 1. März unter recrire@lrz.uni-muenchen.de

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Re.Cri.Re will hold its final regional conference in Munich on March 12th. It will take place in the Carl-Friedrich-von-Siemens-Stiftung (http://www.carl-friedrich-von-siemens-stiftung.de/kontakt.html). At the event, researchers will present the results of the project and will engage with polticians and policy makers to discuss how the crisis is Europe is perceived and how societies in Europe fare post-crisis. Prof. Julian Nida-Rümelin, head of the German project, will give a talk on the European crisis. The Bavarian Minister for Europe, Dr. Beate Merk, and the former mayor of Munich, Christian Ude, will also speak.

We cordially invite everybody who is interested to this event. The conference is free of charge, but since seats are limited, please register at recrire@lrz.uni-muenchen.de until the first of March.

We are looking forward to welcoming you there.